75€ Rookieturnier

Heute war ich mal mit Warmaster in der Spielbank, um an einem Liveturnier teilzunehmen. Es haben 60 Leute teilgenommen, ich bin 8. geworden, ab dem 6. Platz gabs Geld. Geärgert hat mich das allerdings kaum, ich fand es sehr schön, mal wieder in halbwegs professioneller Umgebung live zu spielen. Die Blindstruktur war furchtbar schnell und so saß ich schon nach einer Stunde sehr short am Tisch. Durch nen Coinflip mit 88 gegen AK konnte ich dann verdoppel, habe immer wieder Blinds durch All-in-Pushs gestealt und am Ende noch einen Shortstack rausgeworfen. So hatte ich dann am Finaltable bei 1k/2k Blind noch 8k in Chips. Da es absolut keine Gelegenheit zum pushen gab, musste ich durch die Blinds, hatte noch 5k und musste dann im nächsten BB mit any2 ein All-in callen. Ich hatte nur 93o, mein Gegner AJ und so bin ich dann als Achter nach einem schönen Abend gegangen. Vielleicht werde ich dieses Turnier in Zukunft nochmal wiederholen, ich könnte mir schon vorstellen, dass es langfristig recht profitabel ist, da die meisten Spieler irgendwelchen roulettesüchtigen Oppas waren, die sonst wahrscheinlich an nem Abend um mehrere Tausen Euro zocken und vom pokern recht wenig Plan haben.

 

17.2.09 03:57

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen